Wer Benzaldehyd destillieren kann, bzw vakuum destilliert, erhält bei der Amphetamine Sulfate Synthese ein hochwertigeres Produkt. Anfänger die mit dem Destillieren von Benzaldehy nicht vertraut sind, oder der Aufwand zu groß erscheint, sollten möglichst frisch gekauftes Benzaldehyd verwenden und das Benzaldehyd bei Nichtgebraucht kühl und ohne Lichteinwirkung lagern.

Benzaldehyd weißt mit der Zeit eine recht hohen Anteil an Benzoesäure auf und sollte aus diesem Grund vor der Verwendung einer Amphetamine Sulfate Synthese destilliert werden.

Die Benzoesäure würde bei verschiedenen Reaktionen stören,die Ausbeute verringern und somit u.U. teure Reagenzien vergeuden (z.B. Umsetzung des Benzaldeyhds mit einem speziellen Grignard-Reagenz).

Man kann Benzaldehy auch bei Normaldruck destillieren (Siedepunkt 179° Celsius), es müßte dann aber unter Inertgas durchgeführt werden, da sonst das Destillat schnell wieder verunreinigt ist. Auch die Zersetzung wird bei diesen Temperaturen begünstigt.Von daher wird in der Regel bei vermindertem Druck destilliert.

Benzaldehyd destilliert Anleitung

Benzaldehyd wird in einem Scheidetrichter mit Lösungsmittel erdünnt. Man bereitet eine gesättigte Lösung von Natriumcarbonat in Wasser und schüttelt damit die Benzaldehyd-Lösung portionsweise im Scheidetrichter aus.

Die wässrige Phase soll zum Schluss alkalische Reaktion zeigen, was man mit einem pH-Indikatorpapier testen kann. Die organische Phase wird abgetrennt. Die wässrigen Phasen werden vereinigt und mit Lösungsmittel im Scheidetrichter gewaschen.

Der organische Extrakt wird zur ersten abgetrennten organischen Phase gegeben. Hierdurch trocknet die vereinigten Phasen über wasserfreiem Natriumsulfat.

Die trocknenden Lösung sollte möglichst wenig Luft ausgesetzt werden, wieso die Destillation im Vakuum stattfindet.
Unter Normalbedingungen (760 Torr) siedet Benzaldehyd bei 178 ° Celsius. Für die Destillation im Vakuum (10 Torr) wird eine Siedetemperatur von 62 ° Celsius angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
26 − 26 =